Zwei Gedichte sind auf folgender Seite veröffentlicht: Blatt 74 http://bestiaire-intime.org/die-Vergangenheit-ist-ein-kno-chernes-Bein Blatt 71 http://bestiaire-intime.org/das-Meer-schla-gt-den-Oktopus-am-Felsen-weich   «BESTIAIRE INTIME» IST EINE ORGANISATION, DIE GEDICHTE UND STATEMENTS ONLINE VERÖFFENTLICHT UND VERBREITET (…) ES IST EINE MEDITATION UM EINIGE AUSGEWÄHLTE TIERE. (aus: http://bestiaire-intime.org/info)  

„Das Meer schlägt den Oktopus am Felsen weich“   Ab Freitag, den  20. November 2020, ist das Gedicht „Das Meer schlägt den Oktopus am Felsen weich“ zu lesen: http://www.bestiaire-intime.org

Schienen (Ausschnitt aus dem Langgedicht Schienen, veröffentlicht in Suurstoffi, Eine Quartierentwicklung in Rotkreuz, Juni 2020)   (…) die Abfahrt achtuhrzweiunddreissig aufgeregt pünktlich in Raron essen wir Gänseblümchen von Rilkes Grab am Chateau de Muzot hüpfen wir das Kinderspiel deine Hände wandern gemächlich auf meinem Bein während Sierre längst aus der Ferne grüsst konntest du auch nicht schlafen? seine Arme halten mich solange die steinernen Riesen…

„Chronos“ – Libretto zur gleichnamigen Oper

Im Sommer 2020 habe ich das Libretto Chronos zur gleichnamigen Oper für den Komponisten Prof. Matthias Müller / ZHdK abgeschlossen. Die Uraufführung ist auf den 5. Mai 2022 verschoben worden. Am 6., 7. und 8. Mai folgen Aufführungen im Kunsthaus.      

Einladung Hannah Arendt Happening

  Am Samstag, 30. März 2019, 16:45-17:30 Uhr, werde ich Vorleserin am Hannah Arendt Happening sein. Ich freue mich Sie und Euch als Gäste begrüssen zu dürfen.   Hannah Arendt Happening «Niemand hat das Recht zu gehorchen» Eine integrale Lesung … 22.03. – 31.03 | 10 – 22 Uhr EINE INTEGRALE LESUNG DES WERKS DER POLITISCHEN THEORETIKERIN 22.03 – 31.03; JEWEILS 10 – 22 UHR…

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion: So, 4. November, 11 Uhr Gudrun Orlet, Schriftstellerin und Referentin etoy. CORPORATION – Project „Mission Eternity“ Gregor Frei, Regisseur von „Das Leben vor dem Tod“ Christian D. Grichting, Säkularer Trauerredner Moderation: Guido Baumgartner, Kurator der Ausstellung   Das Podiumsgespräch wird uns einen Einblick geben in die Erfahrungen von Menschen, die sich besonders intensiv mit dem Tod befassen.   Christian D. Grichting hat das Abschiednehmen…